Beton-Bohren

Wenn präzise, ortgenaue runde Öffnungen in Beton, Stein oder Mauerwerk gefordert werden kommt die Kernbohrtechnik zum Einsatz. Löcher mit nahezu jedem Durchmesser für Sanitärinstallationen, Elektroleitungen, für Heiz-, Lüft- und Klimatechnik lassen sich einfach einbringen.

Die Kernbohrung wird ausserdem eingesetzt, wenn Kabelführungen und Verankerungen gesetzt, tragende Teile oder Aufhängungen installiert oder Proben zur Betonanalyse entnommen werden sollen.

Dank speziellen Einrichtungen und den ständigen Anpassungen an unseren Geräten und Maschinen sind Kernbohrungen von 6–1000 mm millimetergenau erschütterungs- und staubfrei in jeder Lage möglich.